Wirsing-Mais-Auflauf

Zutaten für 4 Portionen:

1/4 l Vollmilch
50 g Maisgrieß
  Salz
  weißer Pfeffer a.d.Mühle
1/2 mittelgroßer Wirsingkohl (400 g geputzt gewogen)
1 Gemüsezwiebel
3 EL Traubenkernöl
200 g Maiskörner aus der Dose
4 Eier, gerennt
200 g Joghurt
  Fett und Semmelbrösel für die Form

Zubereitung

Die Milch zum Kochen bringen und unter Rühren den Maisgrieß einrieseln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei schwacher Hitze in 30 Minuten ausquellen lassen, dabei immer wieder umrühren.

Den geputzten Wirsing und die geschälte Zwiebel in feine Streifen scheiden. Das Traubenkernöl in einer Pfanne erhitzen und die Gemüsestreifen darin bei mittlerer Hitze anschwitzen. Die abgetropften Maiskörner hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Die Eigelbe und den Joghurt unter die Maisgrießmasse rühren und das Gemüse untermischen. Die Eiweiße mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen und locker unterziehen.

Eine Auflaufform einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Die Auflaufmasse einfüllen und auf der mittleren Schiene des Backofens 25-30 Minuten backen.

Nährwerte pro Portion:

kcal 380
kJ 1590

Allgemein