Toskanische Gemüsesuppe

Zutaten für 4 Portionen:

100 g Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
100 g Staudensellereie
100 g Möhren
180 g Weißkohl
3 EL Olivenöl
  Salz
  Pfeffer schwarz (a.d. Mühle)
250 g Tomaten
2 EL Tomatenmark
240 g italienisches Weißbrot
1 Stiel Basilikum
Stiel Petersilie
1 Zweig Salbei
50 g Parmesan (frisch gerieben)

Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch pellen, Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch durchpressen. Sellerie, Möhren und Weißkohl putzen. Möhren längs halbieren. Möhren und Sellerie in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Weißkohl in 2 cm große Stücke schneiden.

Zwiebeln, Knoblauch, Sellerie, Möhren und Weißkohl in gut 2/3 des Olivenöls bei starker Hitze leicht anbräunen. Pro Portion mit 125 ml Wasser auffüllen, salzen, pfeffern und zugedeckt 15 Minuten leise kochen.

Inzwischen die Tomaten kreuzweise einritzen, kurz blanchieren, sofort abschrecken, häuten und halbieren. Nach Ende der Garzeit für das Gemüse das Tomatenmark unterrühren, die Tomatenstücke dazugeben und weitere 5 Minuten leise kochen.

Das Brot in doppelt so viele Scheiben wie Portionen schneiden und unterm Grill goldbraun rösten. Die Brotscheiben in einer Schüssel verteilen. Basilikum, Petersilie und Salbei fein hacken und unter die Suppe mischen. Die Suppe eventuell nachwürzen und auf die Brotscheiben in die Schüssel füllen. Mit geriebenem Parmesan und nach Wunsch mit Olivenöl zum Beträufeln servieren.

Nährwerte pro Portion:

kcal 392
kJ 1640
Eiweiß 16 g
Fett 16 g
Kohlenhydrate 46 g

Allgemein