Spaghetti mit Zucchini-Bolognese

Zutaten für 4 Portionen:

250 g Spaghetti
  Salz, schwarzer Pfeffer
350 g Zucchini
1 mittelgroße Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Öl
250 g Rinderhackfleisch
500 g stückige Tomaten
1 TL Rosmarin

Zubereitung

Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten kochen.

Inzwischen Zucchini putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

Öl erhitzen. Hackfleisch, Zwiebel und Knoblauch darin unter Wenden anbraten. Zucchini, Tomaten und Rosmarin zufügen und alles zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

Spaghetti gründlich abtropfen lassen und mit der Zucchini-Bolognese auf Tellern anrichten.

Nährwerte pro Portion:

kcal 380
kJ 1590
Eiweiß 23 g
Fett 8 g
Kohlenhydrate 50 g

Allgemein