Reispuffer mit Paprika-Gemüse

Zutaten für 4 Portionen:

3 Zwiebeln
4 EL Öl
200 g Parboiled-Reis
200 g Zucchini
je 1 gelbe, grüne und rote Paprikaschote
250 g Aubergine
250 g Tomaten
2 Stiele frischer Thymian
  Salz, weißer Pfeffer
1/4 l Gemüsebrühe
1 Scheibe Vollkornbrot
2 Eier
3 EL geriebener Parmesan-Käse

Zubereitung

1 Zwiebel schälen und würfeln. In 1 Esslöffel heißem Öl andünsten. Reis zufügen und kurz mitdünsten. Mit 400 ml Wasser ablöschen. Den Reis ca. 15 Minuten quellen lassen.

In der Zwischenzeit die restlichen Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Gemüse putzen, waschen und kleinschneiden.

Gemüse in 1 Esslöffel heißem Öl andünsten. Thymian waschen, die Blättchen abstreifen und zum Gemüse geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Brühe zugießen und alles ca. 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Reis evtl. abtropfen lassen. Toastbrot zerkrümeln. Reis, Eier, Toast und Käse mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Teig in 2 Esslöffel heißem Öl portionsweise ca. 12 kleine Puffer backen. Mit dem Gemüse anrichten.

Nährwerte pro Portion

kcal 420
kJ 1760
Eiweiß 13 g
Fett 16 g
Kohlenhydrate 52 g

Allgemein