Pasta in Gemüsesoße

Zutaten für 4 Portionen:

2 Knoblauchzehen
2 mittelgroße Zwiebeln
250 g Möhren
200 g Zucchini
150 g Staudfensellerie
300 g Nudeln
  Salz
1-2 EL Olivenöl
1 Packung TK-Erbsen (300 g)
1 TL Tomatenmark
1/2 l Gemüsebrühe (Instant)
1 Packung TK-Kräutermischung "Italienische Kräuter" (25 g)
1 TL heller Soßenbinder
3 EL Schlagsahne
  Cayennepfeffer
40 g Parmesan-Käse fein gehobelt
  Kräuter zum Garnieren

Zubereitung

Knoblauch und Zwiebeln schälen. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Möhren und Zucchini putzen, waschen und fein schneiden. Stangensellerie putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.

Nudeln in kochendem Salzwasser in ca. 10 Minuten bißfest garen.

Inzwischen Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch, vorbereitetes Gemüse und Erbsen zugeben und unter Rühren ca. 5 Minuten andünsten.

Mit 3/8 l Wasser ablöschen und aufkochen lassen. Tomatenmark, Brühe und Kräuter einrühren, Soße weitere 5 Minuten köcheln lassen. Mit Soßenbinder binden, saure Sahne einrühren und mit Salz und Cayennepfeffer kräftig abschmecken.

Nudeln und Gemüsesoße mischen. Parmesan und Kräuter darüber streuen.

Nährwerte pro Portion:

kcal 450
kJ 1890
Eiweiß 70 g
Fett 9 g
Kohlenhydrate 17 g

Allgemein