Nudelsalat mit Lachsröschen

Zutaten für 4 Portionen:

200 g bunte Nudeln
100 g TK-Erbsen
250 g Kirschtomaten
2 EL Crème fraiche
150 g saure Sahne
  einige Spritzer Worchestersoße
1-2 TL Cognac oder Weinbrand
1 Töpfchen Kresse
200 g geräucherter Lachs in Scheiben
  Salz, weißer Pfeffer

Zubereitung

Reichlich Salzwasser aufkochen und Nudeln darin ca. 10 Minuten bißfest garen. Nudeln auf einem Sieb kalt abschrecken, abtropfen und erkalten lassen. Erbsen auftauen lassen.

Tomaten waschen und vierteln bzw. in Spalten schneiden. Créme fraîche und Sahne verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Worcestersoße, Cognac oder Weinbrand abschmecken. Kresse waschen und in kleine Streifen schneiden.

Nudeln, Tomaten und Erbsen mischen. Auf Tellern anrichten. Mit Kresse bestreuen.

Lachsscheiben in breite Streifen schneiden, evtl. zu kleinen Röschen aufrollen. Auf dem Nudelsalat anrichten. Soße darüber verteilen.

Nährwerte pro Portion:

kcal 400
kJ 1680
Eiweiß 40 g
Fett 16 g
Kohlenhydrate 20 g

Allgemein