Nudeln mit Ricottasoße

Zutaten für 4 Portionen:

250 g Nudeln (z.B. Farfalle)
  Salz
250 g Zuckerschoten
100 ml Weißwein
250 g Ricotta (italienischer Frischkäse)
1 Eigelb
  schwarzer Pfeffer (grob)
  einige Basilikumblätter

Zubeeitung

Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bißfest kochen.

Inzwischen die Zuckerschoten putzen, waschen und während der letzten 3 Minuten zu den Nudeln geben.

Den Weißwein erhitzen. Ricotta und Eigelb miteinander verquirlen, nach und nach den Wein unterrühren. Die Ricottasoße in den Topf geben und erwärmen, aber nicht kochen, sonst stockt das Eigelb. Die Soße kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Nudeln abtropfen lassen und mit der Soße mischen, auf Portionstellern anrichten und mit grob zerstoßenem Pfeffer und Basilikumblättern bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal 370
kJ 1550
Eiweiß 17 g
Fett 11 g
Kohlenhydrate 46 g

Allgemein