Möhrencurry mit Eiern und Erdnußsoße

Zutaten für 4 Portionen:

500 g festkochende Kartoffeln
750 g junge Möhren
2 Bund Frühlingszwiebeln
4 Eier
4 EL Öl
2 EL Currypulver
400 ml Gemüsefond (a.d.Glas)
  Salz
85 g Erdnußcreme (ungesüßt)
1 TL Sojasoße
  Tobasco
1 Bund Koriandergrün

Zubereitung

Kartoffeln schälen und in Stäbchen schneiden. Möhren schälen und schräg in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, das Weiße und Hellgrüne in 5 cm lange Stücke schneiden. Dickere Zwiebeln längs halbieren. Eier 7 Minuten kochen, abschrecken und pellen.

Öl erhitzen, Curry darin kurz anschwitzen. Erst Möhren und Kartoffeln, dann den Gemüsefond dazugeben. Salzen, 6-8 Minuten zugedeckt garen. Frühlingszwiebeln dazugeben und untermischen. Weitere 4-6 Minuten garen.

Die Erdnußcreme mit etwas heißem Wasser, Sojasoße und Tabasco verrühren. Gemüsecurry mit den halbierten Eiern auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit der Erdnußsoße begießen. Mit Korianderblättchen bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion:

kcal 451
kJ 1887
Eiweiß 19 g
Fett 28 g
Kohlenhydrate 31 g

Allgemein