Linguine mit Tomaten-Minze-Pesto

Zutaten für 4 Portionen:

400 g Nudeln (z.B. Linguine)
  Salz
250 g Tomaten
2 Knoblauchzehen
1/2 rote Peperoni
5 Stiele Minze
40 g Mandeln (geschält)
1 EL Olivenöl
EL Zitronensaft
  Cayennepfeffer
  Paprika edelsüß

Zubereitung

Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen.

Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser übergießen, kurz ziehen lassen, kalt abspülen, häuten. Tomaten vierteln, entkernen und klein schneiden.

Knoblauchzehen schälen und grob würfeln. Peperoni entkernen und waschen. Minze waschen, trockenschütteln und die Blätter, bis auf einige für die Deko, grob hacken.

Tomaten, Knoblauch, Peperoni und Minzeblätter zusammen mit Mandeln, Olivenöl und Zitronensaft im elektrischen Zerhacker fein pürieren. Kräftig mit Cayennepfeffer, süßem Paprika und Salz abschmecken.

Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen, mit Tomaten-Pesto und Minzeblättchen anrichten.

Nährwerte pro Portion

kcal 450
kJ 1883
Eiweiß 15 g
Fett 11 g
Kohlenhydrate 70 g

Allgemein