Lammhackfrikadellen mit Salat

Zutaten für 4 Portionen:

20 g Pinienkerne
400 g mageres Lammfleisch
  Salz, schwarzer Pfeffer
1 Prise Zimt
1 Prise etrockneter Thymian
2 EL Butterschmalz
200 g Rucola-Salat
8 EL fettarmer Joghurt
2 EL Olivenöl
  Essig
4 Stiele frische Minze
8 Frühlingszwiebeln
4 Tomaten
8 Scheiben Knäckebrot

Zubereitung

Pinienkerne in einer Pfanne ohne zusätzliches Fett goldbraun rösten. Schnell aus der Pfanne herausnehmen.

Das Hackfleisch mit den Pinienkernen, Salz, Pfeffer, Zimt und Thymian verkneten. Aus diesem Hackteig mit angefeuchteten Händen kleine Frikadellen formen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und Frikadellen darin von beiden Seiten knusprig braun braten.

Den Rucola-Salat putzen, waschen. Joghurt mit Olivenöl, nach Belieben Essig, Salz und Pfeffer verrühren. Minze fein hacken und unterrühren. Salat mit dem Joghurtdressing mischen.

Die Frühlingszwiebeln abziehen und fein würfeln. Tomaten waschen und würfeln. Frühlingszwiebeln zu den Frikadellen geben und kurz mit anbraten. Frikadellen herausnehmen. Die Tomaten zugeben und kurz mitschmoren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles zusammen anrichten. Knäckebrot dazu essen.

Nährwerte pro Portion:

kcal 360
kJ 1506
Eiweiß 25 g
Fett 20 g
Kohlenhydrate 19 g

Allgemein