Lachs mit Broccoligemüse

Zutaten für 4 Portionen:

800 g Lachsfilet
2 Fleischtomaten
2 EL Balsamicoessig
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
3 EL Öl
750 g Broccoli
1 Zitrone
4 Scheiben
4 Scheiben Toast

Zubereitung

Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, vierteln, die Stielansätze herausschneiden und die Tomaten in Spalten schneiden. Kerne und Saft auffangen und durch ein Sieb streichen. Den Saft mit Essig, Salz, Pfeffer und Öl verrühren. Broccoli putzen und in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten blanchieren. Lachs abspülen, trocken tupfen, salzen und auf den Backofenrost legen, auf der zweiten Einschubleiste von unten in den auf 250°C vorgewärmten Backofen schieben und 10-15 Minuten garen.  Broccoli mit Tomaten und Soße mischen und zum Lachs servieren. Mit Zitronenscheiben garnieren.  Dazu je eine Scheibe Toast.

Nährwerte pro Portion

kcal 445
kJ 1865
Eiweiß 45 g
Fett 21 g
Kohlenhydrate 17 g

Allgemein