Knusprige Dorade zu gemischtem Salat

Zutaten für 4 Portionen:

1 kleine Gemüsezwiebel
250 g Tomaten
300 g Möhren
1 kleiner Römersalat
125 g Rucola
4 EL Essig
  Salz, weißer Pfeffer
! Prise Zucker
7 EL Olivenöl
4 küchenfertige Doraden oder Forellen (ca. 300 g)
1-2 EL Mehl
  grobes Salz (Meersalz)
4 Steile Thymian
  einige Spritzer Zitronensaft
  Petersilie zum Bestreuen

Zubereitung

Für den Salat Zwiebeln schälen, Tomaten waschen. Beides in feine Streifen schneiden. Möhren schälen, waschen und grob raspeln. Römersalat und Rucola putzen, waschen und fein schneiden. Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. 3 EL Öl darunter schlagen. Salatzutaten mit der Marinade mischen

Fische waschen und trocken tupfen. Auf beiden Seiten mehrmals leicht einschneiden und mit Mehl bestäuben. Mit Meersalz und Pfeffer würzen. Thymian waschen und Blättchen abzupfen.

3 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. 2 Fische darin von jeder Seite 6-8 Minuten braten. Mit Zitronensaft und Thymian würzen. Warm stellen. Die übrigen Fische ebenso zubereiten. Petersilie waschen und fein schneiden. Forellen damit bestreuen und mit dem Salat anrichten.

Nährwerte pro Portion:

kcal 430
kJ 1800
Eiweiß 44 g
Fett 23 g
Kohlenhydrate 10 g

Allgemein