Kartoffel-Steinpilz-Suppe

Zutaten für 4 Portionen:

2 mittelgroße Zwiebeln
1 Bund Suppengrün
3 EL Öl
3 Wacholderbeeren
400 g Hähnchenbrust mit Knochen
500 g Kartoffeln
100 ml Schlagsahne
  Salz, weißer Pfeffer
100 g frische Steinpilze
1/2 Bund Schnittlauch

Zubereitung

1 Zwiebel waschen, halbieren. Suppengrün putzen, waschen, ¾ grob zerkleinern und mit der Zwiebel in 1 EL Öl anrösten. Mit 1 ½ l Wasser, Wacholderbeeren und Lorbeeren aufkochen. Fleisch waschen, darin ca. 30 Minuten köcheln.

Getrocknete Pilze in 100 ml lauwarmen Wasser einweichen. Kartoffeln schälen, waschen, grob würfeln. 1 Zwiebel schälen und hacken. Rest Suppengrün fein würfeln.

Fleisch herausnehmen, abkühlen lassen. Von Haut und Knochen lösen, in Scheiben schneiden. Brühe durchsieben.

Eingeweichte Pilze fein hacken, Einweichwasser aufbewahren. Zwiebel in 1 EL Öl andünsten. Gehackte Pilze und Kartoffeln kurz mitdünsten. Mit Brühe und Einweichwasser ablöschen, ca. 15 Minuten köcheln. Suppe pürieren. Sahne und Gemüsewürfel zufügen und ca. 3 Minuten köcheln. Fleisch darin erhitzen, würzen.

Inzwischen frische Pilze putzen, gründlich säubern und in Scheiben schneiden. In 1 EL heißem Öl bei starker Hitze ca. 1 Minute braten, würzen. In die Suppe geben. Schnittlauch waschen, fein schneiden, darüber streuen.

Nährwerte pro Portion:

kcal 340
kJ 1420
Eiweiß 14 g
Fett 21 g
Kohlenhydrate 21 g

Allgemein