Kartoffel-Spinat-Gratin mit Fetakäse

Zutaten für 4 Portionen:

500 g Kartoffeln
200 g Champignons
2 EL Öl (z.B. Olivenöl)
300 g Blattspinat
1 mittelgroße Zwiebel
1 Knoblauchzehe
  Salz, weißer Pfeffer
  Fett für die Form
150 g Fetakäse
75 g schwarze Oliven
150 g Crème fraiche
4 EL Schlagsahne

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen, waschen und ca. 15 Minuten kochen.

Pilze putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Im heißen Öl ca. 2 Minuten braten. Spinat verlesen, gründlich waschen und abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken.

Pilze herausnehmen. Zwiebel und Knoblauch im Bratfett glasig dünsten. Spinat zufügen und zusammenfallen lassen. Würzen. Überschüssige Flüssigkeit abgießen. Pilze unterheben.

Kartoffeln abgießen, etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Scheiben dachziegelartig an den Rand einer flachen, gefetteten Auflaufform schichten. Pilz-Spinat-Mischung in die Mitte geben. Käse zerbröckeln und mit den Oliven über das Gemüse verteilen.

Crème fraîche und Sahne verrühren und darüber gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 180 °C / Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten überbacken.

Nährwerte pro Portion:

kcal 380
kJ 1590

Allgemein