Kartoffel-Schinken-Auflauf

Zutaten für 4 Portionen:

1 kg Kartoffeln
250-350 g gekochter Schinken (in dicken Scheiben)
2 mittelgroße Zwiebeln
30 g Butter / Margarine
2 EL Mehl
1/4 l Milch (1,5 %)
2 TL Klare Brühe (Instant)
2 EL körniger Senf
  Salz, weißer Pfeffer
  einige Stiele frischer oder
1 TL getrockneter Majoran

Zubereitung

Kartoffeln schälen, waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. In Wasser zugedeckt 15-20 Minuten garen.

Inzwischen Schinken in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden.

Fett erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Mehl darüber stäuben und anschwitzen. Mit 1/4 l Wasser und Milch unter Rühren ablöschen und aufkochen lassen. Brühe darin auflösen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen. Senf unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Majoran waschen und abzupfen. Bis auf etwas zum Garnieren in die Senfsoße rühren.

Kartoffeln abgießen. Mit dem Schinken in eine Auflaufform schichten. Soße darüber geben. Im heißen Backofen (E-Herd: 200°C / Umluft: 175°C / Gas: Stufe 3) 5-10 Minuten goldbraun überbacken. Die restlichen Majoranblättchen darüber streuen.

Nährwerte pro Portion

kcal 440
kJ 1840
Eiweiß 30 g
Fett 14 g
Kohlenhydrate 47 g

Allgemein