Kartoffel-Bohnen-Auflauf

Zutaten für 4 Portionen:

300 g gefrorene Brechbohnen
  Salz, weißer Pfeffer
600 g Kartoffeln
2 EL Sonnenblumenkerne
1 Dose weiße Bohnen (425 ml)
1 mittelgroße Zwiebel
1/2 Bund Petersilie
2 EL Öl
1 Dose Tomaten
1 TL getrockneter Thymian
100 g geriebener Gouda

Zubereitung

Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. In Salzwasser ca. 12 Minuten kochen.

Sonnenblumenkerne ohne Fett rösten. Weiße Bohnen abtropfen. Zwiebel schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Petersilie waschen und hacken. Kartoffeln und Bohnen abgießen.

Zwiebel im heißen Öl andünsten. Mit Tomaten ablöschen. Thymian und Petersilie unterrühren. Ca. 5 Minuten köcheln.

Kartoffeln und alle Bohnen in eine gefettete feuerfeste Form füllen. Soße darüber gießen. Im heißen Backofen (E-Herd: 200°C/ Umluft: 180°C / Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Nach 10 Minuten Kerne und Käse darüber streuen.

Nährwerte pro Portion:

kcal 440
kJ 1840
Eiweiß 21 g
Fett 16 g
Kohlenhydrate 50 g

Allgemein