Hähnchen auf Sesam-Wirsing

Zutaten für 4 Portionen:

500 g Kartoffeln
1 Prise Salz
400 g Tomaten
400 g Champignons
1 Zwiebel
500 g Wirsing
1 EL Sesam
20 g Pflanzenmargarine
1/8 l Hühnerbrühe
600 g Hähnchenbrustfilets
1 Prise weißer Pfeffer
1 EL Öl
200 ml Weißwein, trocken
1 EL Mondamin, für dunkle Soßen

Zubereitung

Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 25 Minuten kochen. Tomaten putzen, überbrühen und häuten. Tomaten in Spalten schneiden. Pilze putzen, waschen und vierteln. Zwiebel schälen und würfeln. Kohl putzen, waschen, vierteln und in breite Streifen schneiden. Sesam rösten. Fett in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Pilze darin andünsten. Kohl zufügen und kurz mit andünsten. Mit Hühnersuppe ablöschen und zuge-deckt ca. 10 Minuten garen. Nach ca. 5 Minuten Tomaten und Sesam zugeben.  Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Pfeffer würzen. Öl erhitzen. Hähnchen zunächst auf der Hautseite anbraten. Wenden und 7–10 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Herausnehmen und warm stellen. Bratensatz mit Wein ablöschen. Soßenbinder einstreuen, aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse anrichten. Fleisch in Scheiben schneiden und auf dem Gemüse anrichten. Kartoffeln dazu servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal 408
kJ 1709
Eiweiß 46 g
Fett 10 g
Kohlenhydrate 24 g

Allgemein