Gurkenpfanne mit Rotbarsch

Zutaten für 4 Portionen:

2 Eier
3 EL Mayonaise (50%)
150 g Vollmilchjoghurt
2 TK Senf
  Salz, Pfeffer
2 EL Zitronensaft
2 EL Schnittlauchröllchen
500 g Rotbarschfilet
1 EL Worchestersoße
650 g Schmorgurken
1 Zwiebel
2 EL Mehl
4 EL Öl
  abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
1 Bund Dill

Zubereitung

Für die Tatar-Soße die Eier hart kochen, pellen und grob hacken. Mayonnaise, Joghurt, Senf, Salz, Pfeffer, 1 Esslöffel Zitronensaft, gehackte Eier und Schnittlauchröllchen verrühren.

Rotbarschfilet würfeln, mit Salz, Pfeffer, 1 Esslöffel Zitronensaft und der Worcestersoße würzen.

Gurken schälen, längs halbieren, mit einem Löffel entkernen und in breite Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Fischstücke in Mehl wenden und im heißen Öl braten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Gurken und Zwiebel im Bratfett anbraten, mit Zitronenschale, Salz und Pfeffer würzen. 10 Minuten zugedeckt bei schwacher Hitze garen. Fisch und gehackten Dill unterheben und mit der Soße Tatar servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal 391
kJ 1641
Eiweiß 34 g
Fett 24 g
Kohlenhydrate 9 g

Allgemein