Gefüllte Schmorgurken mit Curryreis

Zutaten für 4 Portionen:

100 g Rundkornreis
10 g Butterschmalz
2 EL Curry
  Salz
800 g Schmorgurke
1/2 Zitrone (abgeriebene Schale)
1 EL frischer Dill
1 Ei
250 g saure Sahne
  Cayennepfeffer
200 g Krabbenfleisch
8 Zitronenspalten
1-2 EL hellen Soßenbinder
  Zucker
1 EL gehackte Petersilie

Zubereitung

Den Reis im Butterschmalz anrösten, Curry dazugeben. 200 ml Wasser angießen und salzen. Den Reis bei schwacher Hitze 15 Minuten quellen lassen.

Die Schmorgurken längs halbieren und entkernen. Den lauwarmen Reis mit Zitronenschale, abgezupftem Dill, Ei und 125 g saure Sahne verrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. 150 g Krabbenfleisch unterheben, in die Gurkenhälften füllen.

Die Gurken in eine flache Auflaufform setzen. Restliche saure Sahne, 1/8 l Wasser und 4 Zitronenspalten hineingeben. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Gas Stufe 2-3, Umluft 40 Minuten bei 150°C) auf der 2. Einschubschiene von unten 35 Minuten garen.

Den Sud abgießen, aufkochen, mit Soßenbinder andicken und mit Salz, Zucker und Cayennepfeffer abschmecken. Restliche Krabben unterheben. Die Soße wieder in die Form geben.

Gurken mit Petersilie bestreuen und mit den restlichen Zitronenspalten garnieren.

Nährwerte pro Portion

kcal 285
kJ 1195
Eiweiß 16 g
Fett 12 g
Kohlenhydrate 29 g

Allgemein