Gefüllte Auberginenschiffchen

Zutaten für 4 Portionen:

200 g Naturreis
40 g Rinderschinken
4 Zwiebeln
60 g Emmentaler (45 % Fett i.Tr.)
  Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
1 RL Margarine
4 grüne Paprikaschoten
1 Stück Sellerie
  Zitronensaft
2 Tassen gemüsebrühe
1000 g Auberginen
1 Tasse gemischte Kräuter

Zubereitung

Den Reis in Salzwasser bißfest garen und in eine Schüssel geben.

Die gehackten Zwiebeln glasig schwitzen. Die Hälfte mit dem fein gewürfelten Schinken und der Hälfte des geriebenen Emmentalers zum Reis geben, abschmecken.

Die restlichen Zwiebeln zu den geputzten und gewürfelten Paprikaschoten geben, mitschwitzen. Den gewürfelten Sellerie mit Zitronensaft beträufeln und ebenfalls mitschwitzen. Die Brühe angießen und 5 Minuten dünsten.

Die Auberginen waschen, halbieren und aushöhlen. Das Auberginenfleisch hacken und unter die Reismasse heben. Die Masse in die Schiffchen füllen. In eine Auflaufform das Paprika-Sellerie-Gemüse geben und die Schiffchen darauf setzen.

Mit dem restlichen Käse bestreuen, abdecken und im auf 180°C vorgeheizten Backofen 30-40 Minuten garen.

Die Schiffchen anrichten, mit Kräutern bestreuen und servieren.

Nährwerte pro Portion:

kcal 357
kJ 1494
Eiweiß 16 g
Fett 10 g
Kohlenhydrate  

Allgemein