Gebackener Kabeljau

Zutaten für 4 Portionen:

800 g Kabeljaufilet
10 g Butter
2 Knoblauchzehen
2 Bund glatte Petersilie
60 g Kräuter Crème fraiche
40 g gehackte Pistazien
  Salz
  Pfeffer a.d.Mühle
4 EL Zitronensaft
2 Fleischtomaten, große
30 g Parmesankäse frisch gerieben
720 g Kartoffeln

Zubereitung

Das Kabeljaufilet waschen, trocken tupfen und in eine mit Butter ausgestrichene Gratinform (Ø 28 cm) legen. Den Backofen auf 225 Grad vorheizen.

Knoblauch abziehen, Petersilie waschen. Beides fein hacken. Mit Crème fraîche und Pistazien verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Fisch leicht salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Die Petersiliencreme darauf verteilen.

Die Tomaten grob würfeln und um den Fisch legen. Parmesan darüber streuen.

Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben – mittlere Schiene. 20 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen.

Nährwerte pro Portion:

kcal 446
kJ 1866
Eiweiß 44 g
Fett 15 g
Kohlenhydrate 31 g

Allgemein