Fischtopf

Zutaten für 4 Portionen:

1 Zwiebel
250 g Kartoffeln
700 g Goldbarschfilets
1 Zitrone
  Salz
30 g Butter
1/2 TL Paprikapulver
2 EL Tomatenmark
2 EL Paprikamark
2 Essiggurken
1 TL Kapern
3 EL saure Sahne
  Pfeffer
1 Tomate
1 Bund Schnittlauch

Zubereitung

Die Zwiebel schälen und kleinschneiden. Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Den Fisch säubern, mit Zitrone beträufeln und salzen.

In einer Pfanne mit hohem Rand die Zwiebel in der Butter andünsten. Die Kartoffeln zugeben und mit Paprika bestreuen. ¼ l Wasser mit Tomaten und Paprikamark verrühren und zugeben.

Die Essiggurken in Streifen schneiden und mit den Kapern zufügen. Das Gericht 20 Minuten köcheln lassen.

Zuletzt den Fisch zugeben. Die Sahne einrühren und den Eintopf 10 Minuten bei geschlossenem Deckel und kleinster Hitze ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Tomate waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. Den Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden und beides über das Gericht verteilen.

Nährwerte pro Portion:

kcal 390
kJ 1660

Allgemein