Finnische Gemüsesuppe mit Garnelen

Zutaten für 4 Portionen:

1 großer Blumenkohl
125 g Möhren
125 g grüne Bohnen
250 g Kartoffeln
200 g Zitronensaft
5 Radieschen
125 g Blattspinat
2 l Gemüsebrühe
1 EL Zucker
2 TL Salz
3 EL Pflanzenmargarine
3 EL Mehl
250 ml Milch, 1,5 % Fett
2 Eigelbe
100 g saure Sahne, 10 % Fett
1 1/2 TL Salz
200 g Garnelen
2 EL Dill

Zubereitung

Das Gemüse waschen und putzen, Den Blumenkohl in Röschen zerteilen. Die Möhren und die Kartoffeln klein würfeln. Die Bohnen in Stücke schneiden. Die Radieschen halbieren. Den Spinat verlesen.

2 Liter Wasser mit dem Zucker und dem Salz zum Kochen bringen. Das Gemüse – außer dem Spinat – einlegen und zugedeckt bei milder Hitze 5-8 Minuten kochen lassen. Den Spinat zufügen und alles weitere 5 Minuten kochen lassen.

Die Suppe dann durchseihen. Das Gemüse beiseite stellen. Die Butter zerlassen, das Mehl anstäuben. Nach und nach unter rühren die Gemüsebrühe zugießen, die Milch zufügen. Die Eigelbe mit der Sahne und 3 Esslöffeln Suppe verquirlen, in die Suppe rühren und diese mit dem Salz und dem Pfeffer abschmecken. Das Gemüse einlegen. Die Garnelen oder Krabbenschwänze zufügen.

Die heiße Suppe mit dem Dill bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal 389
kJ 1630
Eiweiß 23 g
Fett 15 g
Kohlenhydrate 38 g

Allgemein