Feine Bandnudeln mit scharfer Tatarsoße

Zutaten für 4 Portionen:

6 Tomaten
6 Zwiebeln
4 kleine Knoblauchzehen
2 kleine rote Chilischoten
2 Bund Basilikum
350 g Tartar
2 EL Öl
800 g passierte Tomaten mit Stückchen
  Salz, schwarzer Pfeffer
800 g Frühlingszwiebveln
200 g feine Bandnudeln

Zubereitung

Die Tomaten kreuzweise einritzen, kurz in kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken und pellen. Die Tomaten vierteln, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch pellen und fein würfeln. Chilischote halbieren, die Kerne herauskratzen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Vom Basilikum einige schöne Blätter beiseite legen, die restlichen fein schneiden.

Das Beefsteakhack im Öl bei starker Hitze ca. 5 Minuten kräftig anbraten. Die Zwiebel-, Knoblauch- und Chiliwürfel daruntermischen und 2 Minuten anbraten. Passierte Tomaten dazugeben und 10 Minuten bei milder Hitze zugedeckt köcheln lassen. Zum Schluss die Tomatenwürfel und das Basilikum untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Dann halbieren und der Länge nach in feine Streifen schneiden. Die Bandnudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen und die Zwiebelstreifen 1 Minute vor Ende der Garzeit dazugeben. Auf ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen. Mit Pfeffer würzen.

Die Nudeln auf Tellern anrichten und die Soße darauf verteilen. Mit Basilikum garnieren.

Nährwerte pro Portion

kcal 431
kJ 1808
Eiweiß 30 g
Fett 10 g
Kohlenhydrate 53 g

Allgemein