Bohnen-Ruccola-Salat mit Lammkoteletts

Zutaten für 4 Portionen:

400 g grüne Bohnen
200 g Staudensellerie
1 rote Zwiebel
1 Bund Ruccola
1/2 Päckchen "Kräuter der Provence" tiefgekühlt oder 1 TL getrocknete Kräuter
2 EL Olivenöl
2 EL Sonnenblumenöl
4 EL Estragon-Essig
2 Knoblauchzehen
4 Lammkoteletts (à 150 g)
2 EL Sonnenblumenöl
  Salz, schwarzer Pfeffer a.d. Mühle
8 Salbeiblätter

Zubereitung

Bohnen waschen, putzen, in mundgerechte Stücke brechen und in Salzwasser ca. 15 Minuten kochen, abtropfen und kalt werden lassen. Staudensellerie waschen, putzen und in 1/2 cm breite Streifen schneiden. Sellerieblätter beiseite legen. Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Ruccola waschen, putzen, abtropfen lassen und zusammen mit den Sellerieblättern in grobe Streifen schneiden.

Aus Essig, Öl, den Kräutern, Pfeffer und Salz ein Salatdressing herstellen. Bohnen, Staudensellerie und Zwiebeln mit dem Salatdressing zu einem Salat vermischen.

Knoblauchzehen schälen und in dünne Stifte schneiden. Lammkoteletts mit Salz und Pfeffer würzen und in 2 EL Sonnenblumenöl von jeder Seite ca. 2-3 Minuten braten. Knoblauchstifte und Salbeiblätter zugeben und mitbraten.

Kurz vor dem Servieren Ruccola und Sellerieblätter unter den Bohnensalat mischen. Lammkoteletts anrichten, den Knoblauch und die Salbeiblätter darauf verteilen. Mit dem Salat servieren.

Nährwerte pro Portion:

kcal 420
kJ 1759
Eiweß 22 g
Fett 34 g
Kohlenhydrate 7 g

Allgemein