Auberginen-Schafskäse-Gratin

Zutaten für 4 Portionen:

1 kg Kartoffeln
500 g Möhren
  Salz, Pfeffer, Muskat
1 Aubergine (ca. 350g)
2 Knoblauchzehen
150 ml Milch
1 EL Butter/Margarine
3-4 nEL Olivenöl
175 g Schafs- oder Fetakäse
  evtl. 1/2 - 1 rote Chilischote
  einige Stiele Basilikum

Zubereitung

Kartoffeln und Möhren schälen, waschen und kleinschneiden. In Salzwasser ca. 20 Minuten kochen.

Aubergine putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Salzen und etwas ziehen lassen. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Kartoffeln und Möhren abgießen und zerstampfen. Milch und Fett unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Knoblauch im heißen Öl anbraten und herausnehmen. Aubergine abtupfen und im Bratfett goldbraun braten. Käse in Scheiben schneiden.

Püree in eine gefettete Auflaufform füllen. Mit Aubergine und Käse belegen. Chili waschen, entkernen und in Ringe schneiden. Basilikum waschen, abzupfen. Beides über das Gratin streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225°C / Umluft: 200°C / Gas: Stufe 4) ca. 10 Minuten überbacken.

Nährwerte pro Portion:

kcal 410
kJ 1720
Eiweiß 15 g
Fett 21 g
Kohlenhydrate 39 g

Allgemein